Social Media

Suchen...

Blaulicht

Corona-Alarm in der JVA Münster – 19 Personen positiv getestet

Symbolfoto: Depositphotos, mattomedia

Münster. Seit vergangenem Sonntag häufen sich die Corona-Fälle in der Justizvollzugsanstalt Münster: Nachdem ein Häftling über Symptome geklagt hatte und positiv getestet wurde, stand am Donnerstagmittag fest, dass sich das Virus ausgebreitet hat: Derzeit sind 19 Personen in der JVA Münster mit einem PCR-Test positiv getestet worden.

Dabei handelt es sich um 17 Inhaftierte und zwei Mitarbeitende. Die Ergebnisse weiterer 58 Kontaktpersonen unter den Inhaftierten stehen noch aus. Die Kontaktpersonenlisten zu den 14 neu positiv getesteten Personen liegen dem Gesundheitsamt noch nicht vor, eine entsprechende Auflistung wird erstellt. Die JVA erarbeitet aktuell ein Konzept, wie die Nutzung der Duschräume von den unter Quarantäne stehenden Kontaktpersonen logistisch und sicher ablaufen kann.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Lokales

Recklinghausen. In nur vierwöchiger Bauzeit hat der Kreis Recklinghausen den Westring (K49) zwischen der Bahnbrücke und der Autobahnabfahrt der A42 erneuert und verstärkt. In...

Deutschland & Welt

Berlin. Der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, unterstützt den Vorschlag, Kindern über zwölf Jahren generell ein Impfangebot zu machen. Im Inforadio vom rbb sagte...

Anzeige