Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Recklinghausen: Motorradfahrer prallt gegen Hauswand – 50-Jähriger verletzt

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Recklinghausen. Auf der Wilhelminenstraße ist am späten Sonntagnachmittag ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Recklinghausen verunglückt.

Der Mann wollte in einen Hinterhof fahren – in der Einfahrt verlor er dann, gegen 17.40 Uhr, plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad, fuhr gegen eine Hauswand und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Der 50-Jährige wurde vor Ort in einem Rettungswagen behandelt, mit ins Krankenhaus wollte er nicht.

Der Sachschaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

PM/POL-RE

Auch interessant

Blaulicht

Recklinghausen. Auf dem Weg von Holsterhausen nach Wulfen ist am späten Samstagabend ein Autofahrer durch Raserei und rücksichtsloses Fahrverhalten negativ aufgefallen. Polizeibeamte hatten den...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Blaulicht

Recklinghausen. Ein 45-jähriger Fahrradfahrer ohne festen Wohnsitz beschädigte heute Morgen (etwa 9 Uhr) sowohl an der Friedrich-Ebert-Straße, als auch an der Pestalozzistraße ein Auto...

Advertisement