Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Weniger als 5% der Deutschen besitzen ein 5G kompatibles Smartphone

Foto: Unsplash, James Yarema

Recklinghausen. 5G ist die Zukunft des Mobilfunks. Doch auch wenn der Ausbau des 5G-Netzes gut vorankommt, wird nicht jeder den neuen Mobilfunkstandard direkt nutzen können. Das Problem ist, dass nicht jedes Smartphone 5G-kompatibel ist. Genau genommen besitzen in Deutschland nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung ein Smartphone, welches sich mit dem neuen Mobilfunknetz verbinden kann.

Um sich mit dem neuen Mobilfunknetz verbinden zu können, braucht man ein Smartphone mit einem 5G-fähigen Modem. Die meisten aktuellen Modelle besitzen ein solches Modem noch nicht. Eine Ausnahme bilden die hochpreisigen Smartphones, die von einigen Herstellern angeboten werden. Diese kommen aber häufig nicht mit den verschiedenen Netzen der unterschiedlichen Netzbetreiber zurecht. Oft ist eine Verbindung mit dem 5G-Netz deshalb nicht möglich.

Die meisten neuen Smartphone-Modelle bekommen ein 5G-fähiges Modem eingebaut – Tendenz steigend. So hat man mittlerweile auch eine größere Auswahl zur Verfügung. Diese kommen auch besser mit den verschiedenen Netzen zurecht.

Doch auch wer noch kein kompatibles Smartphone besitzt, braucht darüber nicht enttäuscht zu sein. Denn das 5G-Netz in Deutschland steckt noch in den Kinderschuhen. Zwar ist bereits eine große Fläche mit dem Netz abgedeckt, allerdings kommt es trotzdem häufiger zu Verbindungsproblemen. Zudem wird ein Vertrag benötigt, welcher den Zugriff auf das 5G-Netz auch erlaubt. Solche Verträge werden aber noch nicht von jedem Mobilfunkanbieter angeboten. Nutzern von Prepaid-Tarifen oder Kunden von Mobilfunkdiscountern stehen solche Verträge noch nicht zur Verfügung.

Auch interessant

Blaulicht

Recklinghausen. Die 15-jährige Lara Maria aus Oer-Erkenschwick wird seit dem 21.02.2021, 13:30 Uhr vermisst. Sie soll sich hauptsächlich in Recklinghausen aufhalten. Sie hat dunkelbraune...

Blaulicht

Recklinghausen. In der Nacht auf Donnerstag (25.02.2021) kam es zum Brand von drei Funkstreifenwagen auf dem Wachhof des Löschzug Süd der Feuerwehr Recklinghausen. Verletzt...

Blaulicht

Recklinghausen. Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, kam einem Streifenwagenteam auf der Blitzkuhlenstraße ein 19-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen mit stark überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Die Polizeibeamten...

Blaulicht

Recklinghausen. In und um Recklinghausen kam es in der vergangenen Woche immer wieder zu Unfallfluchten mit Sachschaden. Am Donnerstag, gegen 19:45 Uhr, fuhr eine...

Blaulicht

Recklinghausen. Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall auf der Castroper Straße. Dort ist am Mittwochmittag eine junge Frau mit ihrem Motorrad (Leichtkraftrad) verunglückt,...

Lokales

Recklinghausen. Jogger*innen, Walker*innen und Läufer*innen können wieder bei Flutlicht ihre Runden drehen. Ab Dienstag, 2. März, ist die Rundlaufbahn im Stadion Hohenhorst wieder dienstags...

Deutschland & Welt

Berlin. Der gesundheitspolitische Sprecher der EVP-Fraktion im Europaparlament, Peter Liese (CDU), unterstützt den Vorschlag von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, einen europäischen Impfpass einzuführen Im...

Blaulicht

Recklinghausen. Auf der Hervester Straße wollte ein 56-jähriger Autofahrer aus Gladbeck von einem Firmengelände in den fließenden Verkehr einbiegen. Dabei stieß er mit einem...

Advertisement